Montag, 30. Juni 2014

Monatsrückblick Juni

Gelesene Bücher im Juni 2014:


Wörtlich:

"So finster, so kalt" von Diana Menschig - 384 Seiten - 5 von 5 Bewertungseulen - Rezi
"Rush of Love 2: Erlöst" von Abbi Glines - 272 Seiten - 3 von 5 Bewertungseulen - Rezi
"Plötzlich Mensch" von Mary Anne Raven - 204 Seiten -2 von 5 Bewertungseulen - Rezi

gelesene Seiten im Juni 2014: 860
gelesene Seiten im Jahr 2014: 3476
gelesene Bücher im Jahr 2014: 11
Zwischenstand Spardose:  11€


Monats-Top



Frau Menschig hat mich mit ihrer Geschichte vollends begeistert und überzeugt und ich danke ihr für dieses düstere und märchenhafte Leseerlebnis! Eine klare Empfehlung an alle, die erwachsene Märchen mögen.









Monats-Flop:


Dieses Buch konnte mich nicht überzeugen, es kamen zuviele Fantasywesen vor und es war zu klischeehaft, wobei Grundidee und Protagonistenwahl gut waren (deswegen auch 2 statt 1 Eule).






Neuzugänge im Juni 2014:









Gewonnen: "Gib Pfötchen!" von Sarah Harvey

Rezensionsexemplar Goldmann: "Die 5. Welle" von Rick Yancey
Rezensionsexemplar Oetinger: "Für immer die Liebe" von Cynthia J. Omololu
Rezensionsexemplar dtv: "Die Flüsse von London" von Ben Aaronovitch
Rezensionsexemplar Droemer Knaur: "If you leave: Niemals getrennt" von Courtney Cole

1 Kommentar:

  1. Viel Spaß mit "die fünfte Welle"! Ich hoffe du findest es besser als ich, es konnte mich leider gar nicht begeistern :( Ich möchte aber auch mal so coole Reziexemplare bekommen, bin da immer ein wenig neidisch :o
    Ganz liebe Grüße, Vivi

    AntwortenLöschen