Mittwoch, 26. November 2014

November-Neuzugänge

Durch weitere Bücher-Geschenke zum Geburtstag, Rezi-Ex, getauschte und gekaufte Bücher kam es diesen Monat mal wieder zu einer leicht dezenten SuB-Explosion. ;)
Gekauft habe ich mir "Für immer Ella & Micha" von Jessica Sorensen, damit ich die Trilogie komplett habe und in einem Rutsch lesen kann. Ebenfalls gekauft habe ich "Weil ich Will liebe" von Colleen Hoover, da ich bei Tauschticket "Weil ich Layken liebe" ertauscht habe und gleich den zweiten Teil da haben wollte. Durch einen Tausch bei Facebook habe ich "Der Geschmack von Sommerregen" von Julie Leuze bekommen und durch einen anderen "Addicted to you 2: Schwerelos" und "Addicted to you 3: Bedingungslos" von M. Leighton, somit habe ich auch diese Trilogie komplett. Als Rezensionsexemplare habe ich im November "Kirschblütentage" von Nancy Salchow (Knaur), "Nightmares! Die Schrecken der Nacht" von Jason Segel (Dressler), "Hope Forever" von Colleen Hoover (dtv) und "A little too far" von Lisa Desrochers (dtv) bekommen. Und durch Geburtstagsgeschenke konnte ich noch eine Reihe vervollständigen, eine weiterführen und kann wieder etwas kreatives machen, denn ich bekam noch "Die Liebe von Callie & Kayden", "Füreinander bestimmt: Violet & Luke" und "Nova & Quinton 2: Second Chance" von Jessica Sorensen und "Bob Ross: Freude am Malen - Landschaften in Öl".

 Hier kommen noch die Klappentexte der einzelnen Bücher:

Eine Plastikrose mit einer Uhr in der Mitte, ein Teelichthalter aus grünem Glas, ein altes Buch – drei von vielen Dingen, die die zerstrittenen Eltern Jasmin und Vincent und ihre heftig pubertierenden Kinder plötzlich überall im Haus finden. Gegenstände, die Erinnerungen wecken an die unbeschwerte Anfangszeit ihrer Ehe. Aber diese Funde sind kein Zufall. Sorgfältig hat Emilia, die kürzlich verstorbene Großmutter, in ihren letzten Tagen diese Spuren gelegt. In der Hoffnung, ihre auseinanderbrechende Familie wieder zusammenführen zu können. Doch ist der Zauber der Erinnerung stark genug?



Sophie ahnt nicht, dass ein halbes Lächeln alles auf den Kopf stellen wird. Dass ein einziger Blick aus schokoladenbraunen Augen ausreichen wird, um ihre Welt in Funken sprühendes Himmelblau zu tauchen. Dass ein einziger Kuss ihr den Mut verleihen wird, dem Familiengeheimnis auf den Grund zu gehen, das ihr Leben bis jetzt bestimmt hat. Mattis ahnt nicht, dass Sophie ihm entlocken wird, was er vor allen anderen verbirgt. Dass er sich mit ihr so sicher fühlen wird wie noch mit niemandem zuvor. Beide ahnen nicht, dass ihre Liebe sie über sich selbst hinauswachsen lassen wird. Sophie und Mattis. Mattis und Sophie.



Wie konnte das passieren? Wie konnten sie so weit gehen? Ihr Stiefbruder Trent war doch immer Lexis bester Freund und engster Vertrauter. Fluchtartig verlässt Lexi ihre Familie und bricht zu einem Auslandsjahr in Rom auf. Aber auch Tausende von Kilometern entfernt und trotz des attraktiven Alessandro schafft sie es nicht, den Mann, den sie nicht haben kann, zu vergessen . . .






Schlafe, Charlie, schlaf ruhig ein, im Traum wird es noch schlimmer sein... Kalter Kaffee, Unmengen Wasser, Klebeband zum Augenaufhalten: Der zwölfjährige Charlie versucht alles, um bloß nicht einzuschlafen. Seit er in der Villa seiner neuen Stiefmutter lebt, wird er Nacht für Nacht von absolut gruseligen Albträumen heimgesucht. Aber warum wirken die Monster und Ungeheuer soviel echter als andere Träume? Charlie muss sich etwas einfallen lassen, wenn er jemals wieder ruhig schlafen will.




Eine junge Frau. Zwillingsbrüder. Eine ungewöhnliche Dreiecksgeschichte. Der zweite Teil der Addicted To You-Serie. Bei Cash fühlt sich Olivia so geborgen wie niemals zuvor in ihrem Leben. Er bringt sie zum Glühen, und sie schmilzt für ihn dahin. Doch das große Glück ist nur von kurzer Dauer, denn Cashs dunkle Vergangenheit holt die beiden ein und ihre Welt droht zu zerbrechen. Cash ist im Besitz belastender Informationen, die einige Personen aus den Kreisen seines Vaters für lange Zeit hinter Gitter bringen könnten. Olivia erkennt, dass Cash nicht nur ihr Herz in Gefahr bringt; durch die Verstrickungen seiner Familie steht auch ihr Leben komplett auf dem Spiel. Sie sieht ein, dass einer Frau manchmal nichts anderes übrig bleibt, als Vertrauen zu haben. In so einer Lage steckt sie nun: wenn sie nicht sterben will, muss sie ihr Leben in Cashs Hände legen ... 

Der fulminante Höhepunkt der Trilogie: In »Bedingungslos« werden die Karten noch einmal neu gemischt. Olivia Townsends reiche Cousine Marissa hat alles, was man sich nur wünschen kann – sie hat ihren Traumjob gefunden, der sie erfüllt, führt ein Leben voll Glanz und Glamour und ist überall beliebt. Zumindest bei allen, deren Freundschaft für Geld zu kaufen ist. Doch eines Tages gerät Marissas heile Welt durch eine Verwechslung aus den Fugen und sie landet schließlich in den Armen des heißesten, aber auch gefährlichsten Mannes, der ihr je begegnet ist. Er ist für Marissa ein Buch mit sieben Siegeln; gleichzeitig fühlt sie sich magisch von ihm angezogen und kann ihm einfach nicht widerstehen: Der leidenschaftliche Rausch macht sie blind, und sie kann nicht entkommen – vielleicht nicht einmal überleben ...


Nach dem Tod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Und dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird. Es sind die ganz großen Gefühle zwischen Layken und Will. Das ganz große Glück – drei Tage lang. Denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg…





Es ist jetzt über ein Jahr her, dass Will Layken zum ersten Mal begegnet ist. Und ihre Liebe scheint täglich stärker zu werden. Doch als Will im neuen Studienjahr auf seine Ex-Freundin Vaughn trifft, beschließt er, Layken nichts davon zu erzählen. Ein fataler Fehler, denn als Layken die beiden zufällig sieht, missversteht sie die Situation.






Die 17-jährige Sky ist starken Gefühlen bisher aus dem Weg gegangen. Wenn sie einem Jungen begegnet, verspürt sie normalerweise keinerlei Anziehung, kein Kribbeln im Bauch. Im Gegenteil. Sie fühlt sich taub. Bis sie auf Dean Holder trifft, der ihre Hormone tanzen lässt. Es knistert heftig zwischen den beiden und der Beginn einer großen Liebe deutet sich an. Doch dann tun sich Abgründe aus der Vergangenheit auf, die tiefer und dunkler sind, als Sky sich vorstellen kann.





Während Micha sich einen Traum erfüllt und mit seiner Band auf Tour geht, ist Ella ans College zurückgekehrt. Sie sehnt sich nach Micha, aber in letzter Zeit sind die gemeinsamen Momente selten geworden. Zugleich machen die Abgründe in ihrer Familie es Ella schwer, an ihr Glück zu glauben. Sie will Micha auf jeden Fall davor schützen, und eines Tages trifft sie eine radikale Entscheidung, die sie für immer von ihm entfernen könnte. 





Kayden ist wieder an seinen dunklen Ort zurückgekehrt. Niemand wird ihm glauben, wenn er die Wahrheit sagt. Callie spürt, wie er sich von ihr entfernt. Sie weiß, dass sie ihm nur helfen kann, wenn sie sich ihrer größten Angst stellt und ihr Geheimnis offenbart. Der Gedanke, das Schweigen zu brechen, qäult sie - doch nicht so sehr wie die Vorstellung, Kayden für immer zu verlieren. Callie weiß, dass die Zeit reif ist für einen Neubeginn ohne den Ballast der Vergangenheit. Aber kann sie auch Kayden davon überzeugen?
 
 
 
 
Drogen, Vernachlässigung, Missbrauch – Violet Hayes hat schon viel erlebt. Als sie aufs College geht, will sie all das hinter sich lassen, aber die Vergangenheit holt sie immer wieder ein. Um nicht verletzt zu werden, gibt sie sich tough und wahrt Distanz. Doch dann trifft sie Luke. Die beiden geraten ständig aneinander und dennoch ziehen sie sich magisch an. Und je näher sie sich kommen, umso klarer wird ihnen, wie ähnlich sie sich sind.
  




Nova kann ihn einfach nicht vergessen – Quinton Carter, den attraktiven Kerl mit den honigbraunen Augen und den sexy Tattoos. Er ist ihr Seelenverwandter, und der Gedanke an ihn lässt sie nicht los ... Aber wird er ihre Liebe überhaupt zulassen? Oder stößt er sie wieder weg?






Wer kennt ihn nicht? Bob Ross, den smarten Typ mit der markanten Afrofrisur und der sanften Stimme, der mit dicken Pinseln und Spachteln die eindrucksvollsten Landschaften auf die Leinwand zaubert. Seine TV-Kunstkurse, die seit 25 Jahren auf der ganzen Welt ausgestrahlt werden, sind Kult, und unzählige Menschen haben mit seiner Methode gelernt zu malen.
Dieser Band präsentiert 33 Landschaftsmotive, die Schritt für Schritt aufbereitet sind, so dass auch Anfänger im Handumdrehen ein wunderbares Ölgemälde im Stil von Bob Ross schaffen können. Die fundierte Einleitung macht mit den verwendeten Materialien vertraut und erklärt die wichtigsten Grundtechniken, insbesondere die von Bob Ross entwickelte „Nass-in-Nass-Technik“.


 

Kommentare:

  1. Huhu,
    Was für tolle Neuzugänge :o "Kirschblütentage" und "Nightmares! Die Schrecken der Nacht" möchte ich auch unbedingt noch lesen. Ich wünsche dir viel Spaß mit den Büchern und freue mich schon auf deine Rezensionen dazu.
    Ich bleibe gleich mal Leserin und mache die 60 voll :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      danke für deinen Kommentar und dafür, dass du Leserin geworden bist. :) Ich bin auch schon ganz gespannt auf all die Bücher, besonders "Nightmares!" ist auch eine wahre Augenweide.

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hey,

    da hast du aber gut zu geschlagen :)

    Layken will ich auch irgendwann mal anfangen zu lesen...bin ich bisher aber noch nicht zu gekommen

    LG Felan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der November ist wahrscheinlich der Monat mit den meisten Neuzugängen in diesem Jahr. :o

      Löschen
  3. Wow, das sind richtig tolle Bücher! :)
    Ich bin ja ein absoluter Jessica Sorensen Fan und kann dir einfach alle ihre Bücher empfehlen! Ich warte momentan sehnsüchtig auf Band 3 von Nova & Quinton.:) was ich sehr schade finde ist, dass die ganzen Reihen nicht zuende übersetzt werden. :( :(
    Die Coleen Hoovr Bücher habe ich auch alle drei. Weil ich Layken liebe, habe ich auch vor längerer Zeit schon gelesen :)
    Der Geschmack von Sommerregen, wartet noch auf meinem SuB :)

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen und alles Gute Nachträglich :)

    Beste Grüße,
    Nicki

    htgp://nickisbuecherwelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      danke für deinen Kommentar und deine netten Worte. :) Bis jetzt habe ich von Jessica Sorensen nur "Das Geheimnis von Ella & Micha" gelesen und bin gerade bei "Für immer Ella & Micha", da sie mich aber schon mit dem ersten Buch sehr überzeugt hat, war ich ziemlich froh darüber, dass ich noch ein paar ihrer Bücher auf dem SuB hatte und nun auch noch weitere dazugekommen sind. :) Ja, ich habe auch schon im Internet gesehen, dass es eigentlich noch mehr Bücher von ihr gibt und finde es auch richtig blöd, dass sie nicht alle übersetzt werden. Hoffentlich sind die "Abschlüsse" in sich doch ganz gut. Von Will und Layken erscheint ja 2015 noch ein dritter Teil und von Hope ein zweiter.

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen